Du bist wertvoll

Geschrieben am 3. November 2019 von jessica

Kategorie:

Jeder von uns hat Körperteile, die er liebt und andere, die er weniger mag. Wenn du alles an dir toll findest, hast du meinen ganzen Respekt. Du bist ein schönes Beispiel an alle Frauen, die unter Komplexen leiden.

Leider leidet der Großteil von uns unter Komplexen. Wir sind im Allgemeinen auf das fixiert, was uns stört und was uns nicht gefällt, bis zu jenem Punkt, dass wir unsere Schönheit ganz aus den Augen verlieren. Heute möchte ich dich herausfordern: Nimm dir Zeit die Körperstellen zu verwöhnen, mit denen du die meisten Probleme hast.

Seien es deine Hüften, deine Arme, dein Bauch, dein Hintern, deine Hände, etc. Nimm dir die Zeit deinen Körper, der es dir überhaupt erst möglich macht auf dieser Erde zu leben, zu verwöhnen.

Nimm dir Zeit alleine im Bad und zünde eine Kerze an, um eine entspannte Atmosphäre zu schaffen. Nimm dir Zeit für dich! Nimm dir Zeit, deine Person wertzuschätzen. Dies kann von Zeit zu Zeit sicher nicht schaden. Im Speziellen für uns Mütter, die ohne Unterbrechung und die die Tendenz haben auf sich zu vergessen.

Nimm ein Bad oder eine heiße Dusche. Mach dir ein Peeling und dann eine Massage mit einer Körpermilch oder einem Öl dessen Geruch du magst. Bestehe auf die Teile deines Körpers, mit denen du Schwierigkeiten hast. Sei dankbar für jeden Teil deines Körpers, während du es dir wohl gehen lässt.

Zum Beispiel deine Füße, die dich den ganzen Tag tragen und dich dort hinbringen, wo du willst. Oder deine Arme, die es dir möglich machen einen Gegenstand bzw. dein Baby erst zu tragen. Deinen Bauch, der es dir möglich macht etwas zu essen und besonders für die Mütter unter uns, ein Baby darin aufwachsen ließ.

Oft erst wenn wir uns irgendwo verletzen, erkennen wir wie wichtig dieser noch so kleine Körperteil ist. Zum Beispiel unsere kleine Zehe. Ist sie erst einmal gebrochen, können wir nicht mehr richtig laufen. Oder unsere Hand. Ist sie verletzt können wir nicht mehr richtig nach den alltäglichen Dingen greifen, richtig schreiben oder essen.

Nimm dir also die Zeit, jene Körperteile wertzuschätzen, die wir jeden Tag nutzen ohne es überhaupt zu merken. Dein Körper ist das Einzige, der dein ganzes Leben dir gehört! Er ist wertvoll! Auch die Stellen an unserem Köper mit denen wir uns weniger wohl fühlen oder Probleme haben.

Lerne wie du deine eigenen Familienvideos erstellen kannst:
4. August 2020
Familienvideos erstellen - Kamera und Schnitt

Als Eltern kommt man manchmal schon daher wie ein Packesel: ein montröser Wickelrucksack mit Snacks, Windeln und Ersatzkleidung. Dann noch einen Kinderwagen und eventuell Spielzeug. Sind wir schon so vollbepackt, schleppen die wenigsten von uns noch einen Kamerarucksack, geschweige denn ein Stativ mit. Noch dazu wollen wir ja die natürlichen Momente mit den Kindern einfangen. […]

Weiterlesen
21. Juni 2020
Familienvideos erstellen - Basics

Unsere Smartphones und Kameras gehen oft über von den Fotos und Videoclips unserer Kinder. Man möchte keinen besonderen Moment verpassen und hält ihn digital fest. Doch was machen wir dann damit? Ich bin gerade richtig im Ordnungsfieber um Familienfotos und Videos richtig und gut zu sortieren, zu verarbeiten, drucken zu lassen und vor allem Videos […]

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Folg uns auf Social Media:

Copyright © Laut Leben


heart linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram