Wie mir die Bibel half, wieder gut zu schlafen

Geschrieben am 1. September 2019 von johanna

Kategorie:

Ich machte meine Augen zu und lag einfach nur da bis unsere Tochter wieder zum Stillen aufwachte. Mehrere Tage lang ging das so. Nachmittags konnte ich manchmal kurz einschlafen, aber richtig erholsam fühlte es sich auch nicht an. Ein paar Tage zuvor war ich mit einem enormen Schwindelgefühl aufgewacht und konnte für etwa eine Stunde nicht aufstehen. Bei einer anschließenden Untersuchung im Krankenhaus bekam ich eine Infusion und wurde mit der Diagnose „Erschöpfung und Schlafmangel“ nach Hause geschickt. Es machte mir Angst. Jedes Mal vorm Schlafengehen stresste ich mich, dass ich erneut in diesem Zustand aufwachen würde. Zusätzlich hatte Malia eine Phase, wo sie plötzlich alle zwei Stunden munter wurde und extrem unruhig schlief. Ich hatte keine Kraft mehr. 

In einem Moment der Verzweiflung schlug ich meine Bibel auf und las direkt die Worte: „Vertraue auf den Herrn von ganzem Herzen und verlass dich nicht auf deinen Verstand. [...] Das wird deinem Leib Heilung bringen und deine Gebeine erquicken! Ohne Furcht wirst du dich niederlegen, und liegst du, so wird dein Schlaf süß sein. Du brauchst keinen plötzlichen Schrecken zu fürchten[...].“ Sprüche 3,5+8+24+25

Genau diese ermutigende Zusage brauchte ich. Ist es nicht genial wie persönlich Gott zu uns durch sein Wort redet?

Ich sprach die Worte jeden Abend beim Einschlafen aus. Nach etwa zwei Tagen konnte ich wieder richtig schlafen. Die Angst mit Schwindel aufzuwachen kommt immer wieder einmal, aber dann deklariere ich diese Verheißung. Ich hoffe nicht nur darauf, dass ich keinen plötzlichen Schrecken fürchten muss. Ich entscheide mich, dem Wort bedingungslos zu vertrauen und mich nicht länger zu sorgen. Selbst wenn mein Verstand schreit „du wirst es wieder erleben müssen“ oder „du wirst wieder zu wenig Schlaf bekommen“. Dies ist viel mehr als nur positiv zu denken, weil ich weiß, dass ich weiß, dass ich weiß, dass ich meinem ABBA VATER und somit seinen Worten vertrauen kann!

Wenn du diese Worte liest und auch mit Schlaflosigkeit kämpfst oder irgend ein anderes körperliches Leiden hast, ermutige ich dich anzufangen diese Verse laut auszusprechen. Um dein Vertrauen darauf aufzubauen.

Weitere Verse, die du aussprechen kannst, sind:

  • Du bist der Gott, der mich heilt. 2. Mose 15,26
  • Du wirst alle Krankheit aus meiner Mitte entfernen und die Zahl meiner Tage voll machen. 2. Mose 23, 25+26
  • Derselbe Geist, der Jesus aus den Toten auferweckt hat, wird auch meinen sterblichen Leib erquicken. Römer 8,11
  • Ich spreche über meinen Körper aus, dass er geheilt/ganz/stark ist. Selbst wenn ich mich noch schwach fühle. Weil ich einen Gott habe, der die Toten lebendig macht und das, was nicht ist, ins Dasein ruft. Joel 4,10; Römer 4,17
  • Jedoch meine Leiden - er hat sie getragen und meine Schmerzen - er hat sie auf sich geladen. Jesus selbst trug meine Schwachheiten und meine Krankheiten. Jesaja 53,4; Matthäus 8,17
Lerne wie du deine eigenen Familienvideos erstellen kannst:
4. August 2020
Familienvideos erstellen - Kamera und Schnitt

Als Eltern kommt man manchmal schon daher wie ein Packesel: ein montröser Wickelrucksack mit Snacks, Windeln und Ersatzkleidung. Dann noch einen Kinderwagen und eventuell Spielzeug. Sind wir schon so vollbepackt, schleppen die wenigsten von uns noch einen Kamerarucksack, geschweige denn ein Stativ mit. Noch dazu wollen wir ja die natürlichen Momente mit den Kindern einfangen. […]

Weiterlesen
21. Juni 2020
Familienvideos erstellen - Basics

Unsere Smartphones und Kameras gehen oft über von den Fotos und Videoclips unserer Kinder. Man möchte keinen besonderen Moment verpassen und hält ihn digital fest. Doch was machen wir dann damit? Ich bin gerade richtig im Ordnungsfieber um Familienfotos und Videos richtig und gut zu sortieren, zu verarbeiten, drucken zu lassen und vor allem Videos […]

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Folg uns auf Social Media:

Copyright © Laut Leben


heart linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram